WWW.DISSERS.RU

    !


Pages:     | 1 |   ...   | 6 | 7 || 9 | 10 |   ...   | 14 |

b. (aus dem Teilsegment: Eigene Kompetenz und Vorbereitungsgrad) Fr die deutsche Sprache, Literatur und Kultur des deutschen Volkes interessiere ich mich seit der Schulzeit. Ich begann schon damals kleine Gedichte deutscher Schriftsteller zu lesen und auswendig zu lernen. Damals arbeitete in dieser Schule noch ein erfahrener Deutschlehrer, der sehr schn dichtete. Er brachte mir diese schwere Kunst bei.

c. (aus dem Teilsegment: Grund fr Auswahl der Hochschule und des Betreuers/ der Betreuerin) Ich sehe die Lsung des Problems in der Zusammenarbeit mit anderen entwickelten Lndern, welche immer bereit sind, X zu helfen. Deutschland ist ein Land, das seit vielen Jahren hilft. Ich kenne heute viele x-ische Wissenschaftler, welche zurzeit in X wohnen und arbeiten, aber mit deutscher Hilfe Wissenschaftler in Deutschland geworden sind.

d. (aus dem Teilsegment: Grund fr Auswahl der Hochschule und des Betreuers/ der Betreuerin) Die Entwicklung einer guten Zusammenarbeit mit den deutschen CSpezialisten seit Anfang der 90-er Jahre ist eine groe Errungenschaft der deutsch-xischen Zusammenarbeit. Diese Zusammenarbeit umfasst verschiedene Bereiche, darunter auch Forschungsaufenthalte x-ischer Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler an deutschen Universitten und Forschungsinstituten.

Aufgabe Das Bewerbungsschreiben ist ein formeller Brief. Ordnen Sie die Elemente aus dem Kasten dem Anschreiben von Irina Petrowa zu.

Unterschrift, Bezug auf Sprachkursangebote, Ort und Datum, Anschrift des Absenders, Motivation, persnliche Kompetenzen, Gruformel, Betreff, Anrede, Ausbildung, Schlussformel Irina Petrowa 1.

Lenina 634050 Tomsk Tel. 8 912 845 15 E-Mail: irinapetrowa@mail.ru Tomsk, 05.10.2010 2.

Bewerbung um ein Hochschulsommerkursstipendium des DAAD 3.

Sehr geehrte Damen und Herren, 4.

mit groem Interesse habe ich Ihre Sprachkursangebote fr ein 5.

Hochschulsommerkursstipendium 2010 gelesen. Da ich die Teilnahme an einem Sprachkurs sehr wichtig fr mein weiteres Studium finde, habe ich mich entschieden, mich um eines von diesen Stipendien zu bewerben. 6.

Ich studiere an der XXX Universitt an der Wirtschaftsfakultt und stehe momentan im 4. Studienjahr. Ich lerne Deutsch seit drei Jahren.

Mein Praxissemester im Sommersemester 2005 absolvierte ich bei der Firma ZAO -----, wo ich fr die auenwirtschaftliche Ttigkeit verantwortlich war. 7.

Meine freundliche und zuvorkommende Art im Umgang mit Geschftspartnern half mir in einigen Krisensituationen. Dabei habe ich gelernt, wie wichtig die deutsche Sprache in der Geschftswelt ist. Und ich mchte zuknftig als Managerin arbeiten. Ich wrde gerne in einer Firma arbeiten, wo ich fr die auenwirtschaftlichen Beziehungen, fr die Kontakte mit Deutschen zustndig wre. Dazu muss ich mir jetzt viel Mhe geben und viel Wert auf das Deutschlernen legen.

Deshalb bewerbe ich mich fr den internationalen Sommerkurs an der Universitt Erfurt im August 2010. Ich hoffe, dass die Themen des Kurses wie Fachsprache Wirtschaft, Prsentationstechniken und Multimedia mir helfen, mein Ziel zu erreichen.

Das Erlernen der deutschen Sprache ist fr meine Zukunft sehr wichtig. Vor dem beruflichen Auftreten mchte ich so gut wie mglich meine sprachliche Kompetenz erweitern. Das DAAD-Stipendium knnte mir dabei einen groen 8.

Nutzen bringen. Und ich wrde mich sehr freuen, wenn ich durch die 9.

Untersttzung des DAAD ein Semester an der deutschen Universitt studieren knnte.

10.

Mit freundlichen Gren 11.

Irina Petrowa 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Aufgabe Ergnzen Sie die fett gedruckten Wrter aus der Anzeige im Bewerbungsschreiben.

Outfit GmbH sucht Praktikant/in fr die Marketingabteilung Voraussetzungen:

o gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch o Ausbildung als Werbekaufmann/frau oder Studium plus praktische Erfahrung o teamfhig, belastbar, kreativ, kommunikativ Dauer des Praktikums: 4 bis 6 Monate.

Interesse an einem Praktikum Dann bewerben Sie sich bei Anne Weber, Sonnenallee 45, 76139 Dsseldorf. Online-Bewerbungen bitte an aweber@pcf.de Bewerbung um ein Praktikum, Ihre Stellenausschreibung in Die Zeit, 10.07.Sehr geehrte Frau Weber, Sie suchen eine kompetente 1. mit guten 2._ in Deutsch fr Ihre Marketingabteilung Das knnte ich sein, denn ich erflle alle 3.: Ich spreche nicht nur flieend Deutsch, sondern auch Englisch. Ich habe vor einem Jahr meine 4._ als Werbefachfrau abgeschlossen und arbeite seitdem als Kauffrau bei der Firma Kiko in Moskau. Ich bin sehr belastbar und verfge ber gute 5._ Kompetenzen.

Aus persnlichen Grnden interessiere ich mich sehr fr ein 6. in Deutschland. Gerade Ihre Firma ist bei uns in Russland bekannt und wird wegen Ihrer guten Qualitt sehr geschtzt. Ich habe besonderes Interesse an Ihren neuen Werbestrategien und mchte gerne mehr 7. in diesem Bereich sammeln.

Ab dem 10. Oktober knnte ich Ihnen fr 6 8._ als Praktikantin zur Verfgung stehen.

ber eine positive Antwort von Ihnen wrde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Gren Marina Poljakowa Anlage: Lebenslauf, Zeugnisse Aufgabe Was passt nicht Markieren Sie.

1. Bewerbungsbrief Bewerbungsmappe Stellenanzeige Lebenslauf 2. Bewerber Personalchef Kandidat Interessent 3. Lebenslauf persnliche Daten Ausbildung EDV-Kenntnisse 4. Stellenangebot Kompetenzen Qualifikationen Berufserfahrung Aufgabe Bewerbung um einen Praktikumsplatz Situation: Sie mchten in Deutschland ein Berufspraktikum bei der Firma Krauss Maffei Technologies GmbH Unternehmenskommunikation machen.



A. Lesen Sie das Stellenangebot und tragen Sie die folgenden Zwischenberschriften in die Anzeige ein:

die Dauer des Praktikums Ihr Profil Ihre Aufgaben Bewerbungsunterlagen Im Rahmen eines Studiums der Fachrichtungen Pdagogik (Schwerpunkt Personal) suchen wir Verstrkung im Bereich Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung ab 01.09.2010.

Praktikant (m/w) im Bereich Weiterbildung und Personalentwicklung 1._:

Mitarbeit bei Projekten im Rahmen der Personalentwicklung Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von unternehmensweiten Personalentwicklungsmanahmen Untersttzung bei der Organisation und Betreuung von Weiterbildungsveranstaltungen Marktanalyse von Weiterbildungs- und Seminaranbietern Evaluation und Auswertung von Seminaren 2:

kaufmnnische und pdagogische Kenntnisse gute MS-Office Kenntnisse Interesse an der Arbeit mit Auszubildenden Organisationsgeschick Team- und Kommunikationsfhigkeit, Eigeninitiative und Flexibilitt Analytische Fhigkeiten sowie selbststndiges und strukturiertes Arbeiten _3 :

kurzes, aussagefhiges Anschreiben tabellarischer Lebenslauf Zeugnisse _4 :

betrgt zwei bis sechs Monate.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

KraussMaffei Technologies GmbH Unternehmenskommunikation Krauss-Maffei-Strae 80997 Mnchen Fr weitere Ausknfte steht Ihnen vorab Herr Richard Schmidt Tel. 089 8899-3647 richard.schmidt@kraussmaffei.com gerne zur Verfgung.

B. Schreiben Sie einen Bewerbungsbrief fr Krauss Maffei Technologies GmbH Unternehmenskommunikation. Ihr Brief sollte mindestens zwei der folgenden Punkte und einen weiteren Aspekt enthalten:

Ihre Ausbildung/lhre Berufsausbildung Ihre Kompetenzen, Interessen und Vorlieben Grund fr die Berufsrichtung Grund fr Praktikantenstelle in Deutschland Bevor Sie den Brief schreiben, berlegen Sie sich die passende Reihenfolge der Punkte, eine passende Einleitung und einen passenden Schluss. Vergessen Sie nicht Ihre Adresse, Adresse der Institution/ Firma, Datum, Betreffzeile, Anrede und Schlussformel! Sie haben 30 Minuten Zeit den Brief zu schreiben. Schreiben Sie 150-200 Wrter.

Aufgabe Die E-Mail 1. Mchten Sie mehr ber erfolgreiche Online-Bewerbung wissen Dann lesen Sie den folgenden Text mit wichtigen Bewerbungstipps.

BEWERBERTIPPS :-(FR:-) Online-Bewerbungen sparen nicht nur Zeit, sie gehren lngst zum Alltag der Personalchefs.

Bereits mehr als die Hlfte aller deutschen Unternehmen rekrutieren ihre knftigen Mitarbeiter via Web. Die elektronische Vorstellung hat aber auch Tcken, warnt Marc Pop, Experte fr Online-Bewerbungen.

Seine Tipps fr Jobsucher:

Bewerben Sie sich nur auf konkrete Stellenausschreibungen blind verschickte E-Mails wandern meist sofort in den virtuellen Papierkorb. Bewerbungen adressieren Profis direkt an den Verantwortlichen der Personalabteilung. Ist der Name nicht bekannt, hilft oft ein Blick auf die Homepage des Unternehmens oder ein Anruf in der Unternehmenszentrale.

Geben Sie in der Betreffzeile kurze, aussagekrftige Schlagwrter fr den Adressaten ein. Also nicht Bewerbung fr einen Job", sondern Bewerbung/Vertriebsleiter/Ihre Anzeige".

Behandeln Sie eine Online-Bewerbung wie eine handschriftliche. Achten Sie auf hfliche Umgangsformen, Grammatik, Orthografie. Formulieren Sie Ihre Texte kurz und prgnant.

Der in E-Mails sonst bliche lockere Umgangston oder so genannte Smilies sind Bewerbungskiller.

Viele Online-Bewerbungen sind zwar standardisiert, bieten aber dennoch die Mglichkeit, sich mit Freitexten ins rechte Licht zu rcken. Um Stress zu vermeiden, arbeiten Sie schon bevor Sie auf die entsprechende Karriereseite eines Unternehmens gehen einen Text aus, bei Spontanformulierungen schleichen sich gern Fehler oder Missverstndliches ein.

Zeigen Sie Selbstbewusstsein, Sie sind kein Bittsteller! Werben Sie fr sich selbst, bleiben Sie dabei aber auf dem Teppich. Sptestens beim Vorstellungsgesprch werden bertreibungen oder Lgen entlarvt.

Personaler werden gerade in konjunkturell schlechten Zeiten mit Bewerbungen berhuft. In der Krze liegt deshalb der Erfolg. Zwei, maximal drei Anhnge an die E-Mail, zum Beispiel Lebenslauf und Foto, reichen vllig.

Versenden Sie diese Attachments nur im PDF-Format, da sonst Formatierungen verloren gehen knnten.

2. Wie verstehen Sie folgende Stze aus dem obigen Text Welcher Satz hat eine hnliche Bedeutung 1. Die elektronische Vorstellung hat aber auch Tcken.

a) kann gefhrlich sein b) hat aber auch bestimmte Vorteile c) ist mit Schwierigkeiten verbunden d) verlangt bestimmte Kompetenzen 2. Blind verschickte E-Mails wandern meist sofort in den virtuellen Papierkorb.

a) ohne Zuhilfenahme des Sehvermgens verschickte E-Mails b) E-Mails, die nicht auf konkrete Stellenanzeigen geschrieben werden c) ohne kritisch-selbstndiges berlegen verschickte E-Mails d) ohne Sachkenntnis geschriebene E-Mails 3. Bleiben Sie dabei aber auf dem Teppich.

a) Seien Sie dabei hflich b) Seien Sie dabei vorsichtig auf dem Fubodenbelag c) Seien Sie dabei objektiv d) Seien Sie sachlich 4. Man kann sich mit Freitexten ins rechte Licht rcken.

a) seine Schwchen verbergen b) sich vorteilhaft zeigen c) etwas gut verstehen d) bei elektrischer Beleuchtung unterscheiden Firmeneigene Bewerbungsformulare - das mssen Sie beachten.

Viele Unternehmen nutzen die Mglichkeit, mit speziellen Online-Bewerbungsformularen die passenden Bewerber auszuwhlen. Wenn so ein Formular auf der Internetseite eines Unternehmens angeboten wird, sollte es immer genutzt werden. Zustzliche Informationen ber die online Bewerbung finden Sie unter folgender Adresse:





http://www.planet-beruf.de E-Mail-Bewerbung: Kurz, klar, klick Viele Bewerber finden online ihren Traumjob. Und noch mehr hauen mit ihren E -Mail-Bewerbungen voll daneben - weil sie mit minimalem Aufwand auf maximalen Erfolg aus sind.

Aufgabe Lesen Sie die Online - Bewerbung von Rdiger van Steert.

Denken Sie nach, ob die Punkte von 1 bis 9 gut, optimierbar oder schlecht formuliert sind. Arbeiten Sie in Paaren. Formulieren Sie Argumente zu Ihrer Meinung.

Von: Rdiger van Steert An: Wilfried_ Mertens@Screen-Consult-AD.de 1.

Betreff: Traineeprogramm Fhrungskrftenachwuchs 2.

Anlagen: keine Sehr geehrter Herr Dr. Merten, 3.

ich habe die Stellenausschreibung auf ihrer Homepage gelesen. Ihr Unternehmen, das in seiner Branche eine herausragende Stellung innehat, ist auf der Suche nach 4.

Fhrungskrftenachwuchs. Diese Herausforderung nehme ich an: Ich mchte an einem Traineeprogramm fr Fhrungskrftenachwuchs teilnehmen.

Ich bewerbe mich, weil ich dem Artikel Karriereplanung fr Highflyers 5.

(Handelsblatt vom 21.6) entnehmen konnte, dass in Ihrem Haus gerade das Geschftsfeld der Banken-Beratung ausgeweitet werden soll.

Hier meine Highlights:

Erstellen von Business-Plnen, 2 Jahre Berufspraxis bei der Bank Consulting Group 6.

in Mnchen.

Gute Kenntnisse im Projektmanagement und Zeitmanagement.

Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss sehr gut in 9 Semestern.

Promotion an der Universitt Kln mit summa cum laude*. 7.

Flieendes Wirtschaftsenglisch und sehr gutes Franzsisch.

Gerne mchte ich meinen Berufsweg bei der Screen Consult AG fortsetzen und Ihre Fhrungsmannschaft mit meinem Know-How untersttzen.

Auf ein persnliches Gesprch in Ihrem Hause freue ich mich bereits jetzt.

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie im angehngten Lebenslauf und auf meiner Homepage www.vansteert.de.

8.

Mit freundlichen Gren Rdiger van Steert 9.

Helmshof 6 80804 Mnchen Tel. 089/ 306 15 Anmerkung:

summa cum laude sehr gut, ausgezeichnet Highlights Vorzge Vergleichen Sie jetzt Ihre Meinung mit der Einschtzung von Experten.

Gut 1 Adressat und Absender Sofort zur Sache kommen, so lautet das oberste Prinzip der elektronischen Bewerbung. Wer wem mailt, ergibt sich aus dem Kopf der E-Mail und braucht nicht wiederholt zu werden. Der Bewerber darf seine Anschrift und Telefonnummer getrost in eine Fuzeile verbannen. Er erffnet das Textfeld mit der Anrede.

4 Quellenangabe Der Hinweis auf den Zeitungsartikel beweist, dass der Bewerber sich bereits mit dem Unternehmen beschftigt hat. Der Personaler mchte individuell angesprochen und nicht mit Massen-Mails vollgemllt werden. Da die E-Mail-Bewerbung ohne geschmackvollen Hefter, edles Papier, bunte Kopien und sympathisches Foto daherkommt, konzentriert sich der Leser auf den Text und der muss deshalb besser sitzen als bei der klassischen Bewerbung.

6 Gliederung Wie lange sich der Personaler mit dem Anschreiben beschftigt, hngt nicht nur vom Inhalt, sondern auch von der Prsentation des Textes ab. Die Auflistung von Verkaufsargumenten" im Telegrammstil macht einen aufgerumten, leserfreundlichen Eindruck. Zeileneinschbe lockern lange Listen auf. Das Anschreiben sollte insgesamt fnf bis sieben Abstze haben.

Dazwischen sollte jeweils eine Leerzeile stehen.

8 Homepage Der Link zur Homepage hilft, die E-Mail-Bewerbung kurz und bersichtlich zu halten. Ein Klick, und der Personaler findet weitere Informationen wie Arbeitsproben oder Fotos.

Voraussetzung ist natrlich, dass der Bewerber diese Informationen online gestellt hat und regelmig aktualisiert. Nichts wirkt peinlicher als eine schlechte Homepage von anno dazumal Optimierbar 2 Betreff Hinter Traineeprogramm Fhrungskrftenachwuchs kann alles stecken - der Erfahrungsbericht eines Ehemaligen, das Angebot eines Beratungsunternehmens oder die Anfrage eines Journalisten. Also klar und deutlich: Bewerbung. Um welche Stelle es sich handelt, kann im Anschreiben erwhnt werden. Unklare Betreffzeilen wecken die Angst vor Viren, was dazu fhren kann, dass die E-Mail ungeffnet im Papierkorb landet. Die Betreffzeile darf auch nicht zu lang sein, weil sie dann beim Empfnger womglich unvollstndig angezeigt wird.

9 Attachments Mit angehngten Daten muss der Bewerber sparsam umgehen. Groe Dateien schrecken ab.

Personaler erwarten neben dem Lebenslauf allenfalls das letzte Arbeitszeugnis oder das Hochschulzeugnis in einer E-Mail-Bewerbung. Auf eingescannte Fotos und Arbeitsproben sollte verzichtet werden.

Schlecht 3 Reihenfolge Das Wichtigste zuerst diese Regel gilt gerade fr die E-Mail-Bewerbung, die sehr schnell gelesen und noch schneller weggeklickt wird. Der Bewerber sollte die Abstze nach Wichtigkeit ordnen. Das Geslze im ersten Absatz kann er sich sparen. Stattdessen htte er besser seine Verkaufsargumente nach vorn gezogen.

5 Dynamik Der Schreibstil beeinflusst ebenfalls das Leserinteresse. Ein schnelles Medium wie die E-Mail verlangt kurze, knackige Stze und keine komplizierten Passivkonstruktionen mit vielen Hilfsverben und Konjunktiven. Redundante Inhalte und Fllwrter sind zu streichen. Der Bewerber knnte auch schreiben: Ich habe einen Artikel im Handelsblatt vom 21.6. gelesen.

Pages:     | 1 |   ...   | 6 | 7 || 9 | 10 |   ...   | 14 |










2011 www.dissers.ru -

, .
, , , , 1-2 .